Site Overlay
drehhaltungen

yoga-kalender

Regelmäßiger Unterricht im STUDIO und per ZOOM

Thema im Oktober “Drehhaltungen”

  • Di. 27. September 19h STUDIO bei Edward (bereits ausgebucht)
  • Mi. 28. September 19h ZOOM
  • Di. 4. Oktober 19h STUDIO
  • Mi. 5. Oktober 19h ZOOM
  • Mo. 10. Oktober 19h STUDIO
  • Di. 11. Oktober 19h STUDIO
  • Mi. 12. Oktober 19h ZOOM
  • Mo. 24. Oktober 19h STUDIO
  • Di. 25. Oktober 19h STUDIO
  • Mi. 26. Oktober 19h ZOOM
  • Mo. 31. Oktober 19h STUDIO

INFOS: Unterricht auch während der Herbstferien.

STUDIO INFOS: Der Unterricht ist in der Regel Montags und Dienstags für Anfänger und Fortgeschrittene, bei Bedarf zusätzlich in Englisch. Ich gebe immer alternative Asanas, die je nach Vermögen im Schwierigkeitsgrad angepasst sind. Ich unterrichte je Einheit maximal 6 Schüler/innen. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich.

ZOOM INFOS: Zoom findet in der Regel Mittwochs mit max. 15 Schüler/innen statt. Der Unterricht ist für Anfänger und Fortgeschrittene. Ich korrigiere online und gebe alternative Asanas zum Üben bei Einschränkungen. Hilfsmittel wie Blöcke, Decken, Gurt, ein Stuhl sowie eine freie Wand oder Tür sind wünschenswert. Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich.

Unterricht per Videos

    • Abdominum/Bauch stärken
    • Immunsystem stärken
    • Drehhaltungen
    • Balance
    • Schultern/Arme/Hände
    • Fühlen/Wahrnehmen/Erleben – Zentrieren lernen

VIDEO INFOS: Interesse am Unterricht per Video? Es gibt jeweils 3 Videos (je 30-40 Min.) zu unterschiedlichen Themen. Preis für 3 Videos für jeweils 2 Wochen zu 20€. Ich freue mich über Ihre Anfrage.

Schnuppern Sie rein: Iyengar Yoga Unterrichts-Video 1

Meine Unterrichtsmethode ist sehr genau und ich orientiere mich strikt nach der Unterrichtsmethode von B.K.S. Iyengar. Ich erkläre und zeige alle einzelnen Asanas. Mein Instruktionen sind präzise. Fehlhaltungen werden von mir korrigiert. Beim Iyengar Yoga wird der Fokus auf Alignment gerichtet. Das bedeutet, Muskeln, Gelenke und Skelett sind so ausgerichtet, dass sich Muskeln entspannen können und besser funktionieren. Alle Körperteile werden mit ausreichend Blut und Nährstoffen versorgt und Nervenzellen befinden sich wieder in positiver Resonanz. Yoga stimuliert Drüsen und Organe auf eine sanfte Art und Weise, was zur emotionalen Stabilität beiträgt. Sofort- und Langzeit-Wirkungen ergeben sich bereits bei 15 Minuten Yoga pro Woche!